Download des Programms für den Winterkurs Sportmedizin Garmisch-Partenkirchen 2021 vom 31. Januar bis 07. Februar:

Online-Veranstaltung: web-Programm, zertifiziert durch die BLAEK

Unsere Referenten: Referentenliste

Ausrichter
Sportmedizin Garmisch-Partenkirchen Gbr
Leitung 
Lutz Nitsche, Björn Michel, Martin Hutter, Thomas Bartl

Lehrgangsort
überall, wo Ihr seid, also online

diesmal leider nicht im:

Olympiasaal, Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen
Richard-Strauss-Platz 1a
82467 Garmisch-Partenkirchen

Zertifizierung
Zertifizierung der bayrischen LÄK, als CME-Fortbildung (beantragt)

Weiterbildung zum Sportmediziner nach dem Kurrikulum der DGSP: Zwei-Tages-Kurse 1, 4, 6 und 9 (abzüglich 6h Praxis aus ZTK 4 und 2h Praxis aus ZTK 9 — Angebot aufgrund des online-Formats nicht möglich)

Weitere Informationen
Lisa Steiner (ehemals: Pleyer)
Endogap Klinik für Gelenkersatz
Auenstraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon      08821 771252
e-mail: lisa.pleyer@sportmedizin-kurse.de

Unterbringung
Die Tourist Information Garmisch-Partenkirchen e.V. ist den Teilnehmer/Innen gerne unter folgenden Nummern behilflich:
Tel.: + 49 / (0)8821 180700
www.gapa.de
Es empfiehlt sich, die Buchung rechtzeitig vorzunehmen.

Haftung
Der Veranstalter haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden an Personen oder Sachen, gleich welchen Ursprungs. Die Lehrgangsteilnehmer/Innen beteiligen sich auf eigene Gefahr. Die elektronische Anmeldung ist verbindlich. Mündliche Nebenabsprachen sind unverbindlich, sofern sie nicht schriftlich bestätigt werden.

Sporttauglichkeit

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin ist verpflichtet, haftpflicht- und unfallversichert zu sein. Es wird als selbstverständlich vorausgesetzt, dass die Teilnehmer/Innen, die an den praktischen Veranstaltungen teilnehmen, gesund sind und sich körperlich vorbereitet haben.

Sportpraxis („Sportmedizinische Aspekte des Sports“) online

Es werden die Sportarten Spinning, Laufen, Leichtathletik, functional training, Yoga, Pilates, Funktionsgymnastik, Koordinationstraining, Stretching, Rehasport und Core-Training online angeboten. In den einzelnen Stunden werden die Inhalte gemäß den DGSP-Vorgaben der ausgeschrieben ZTK`s vermittelt. Die Ballsportarten aus Kategorie 3 Teil 2 und 4 (Volleyball und Basketball) sowie volkstümliche Mannschaftsspiele aus Kategorie 3 Teil 3 (Aufwärmspiele und Baseball) können erst wieder im Rahmen einer Präsenzveranstaltung (Termine im Juli und September) angeboten werden.  Somit fehlen nur 8h Sportpraxis (Ballsport Kat. 3 Teil 2 und Sportspiele, Freizeitsport Kat. 3 Teil 4), 6h aus ZTK 4 und 2h aus ZTK 9. 

Für die online-Praxisstunden wird eine gute Internetverbindung benötigt. Für Spinning wird ein Hometrainer oder eine Rolle mit entsprechendem Sportrad benötigt. Für functional training, Yoga, Pilates, Funktionsgymnastik, Koordinationstraining, Stretching, Rehasport und Core-Training empfehlen wir eine Raum mit mindestens 4×4 m Fläche und eine Yoga-/Gymnastik-Matte. 

Wir bitten alle Teilnehmer, bei den online-Sportstunden leichte, atmungsaktive Sportkleidung zu tragen und die zu nutzende Räumlichkeit vorzubereiten. Dabei sollte der Computer (Laptop, tablet, usw.) gut sichtbar und sicher platziert werden. 

Die Laufeinheiten finden vorwiegend outdoor statt und werden über smartphones durch den Trainer geleitet und begleitet. Hierfür bitten wir Euch, eine geeignete Freifläche oder einen ruhigen Weg/Straße zu suchen, wo Ihr die einzelnen Übungen sicher und ungestört absolvieren könnt. Entsprechende, wetterangepasste Sportbekleidung wird auch hier vorausgesetzt. 

Zur Durchführung der online-Praxis-Stunden werden weitere, ausführliche Informationen folgen.